• Über 35 Mio. Magnete auf Lager
  • Kundenservice in Ihrer Sprache

Lampe mit Magnethalterung

Der polyvalente Sekretär überrascht mit mobiler Beleuchtung und Nischen für Malutensilien
Autor: Markus und Daniela, Gärtringen, Deutschland
Online seit: 06.11.2008, Anzahl Besuche: 42540
Markus und Daniela waren gleich von der ersten Lieferung Supermagnete begeistert und haben schon zwei interessante Anwendungen gefunden. Daniela schreibt uns:
Mein Mann hat einen Sekretär für seine Malsachen bekommen. Schnell hat er festgestellt, dass keine Lampe seinen Anforderungen entspricht: Normale Lampen sind nicht mobil genug, um schnell aufgestellt und wieder verräumt zu sein. Lampen mit Magnetbefestigung wiederum waren ihm zu klein, funzelig und schwach oder hatten keinen beweglichen Hals. Also hat mein Mann beschlossen, selbst so eine Lampe zu bauen.
Zuerst hat er die Lampe vom Standbein getrennt. Danach hat er einen länglichen Aluzylinder mit der Lampe verbunden und in den Zylinder eine Aussparung gefräst. Erst hat er in diese Aussparung eine Metallplatte zur Verstärkung der Magnete geklebt und dann als Krönung 3 Quadermagnete mit extra starkem Alleskleber festgemacht.
Den Sekretär haben wir dann noch an mehreren Stellen mit dünnen Stahlplatten ausgekleidet. Fertig!
Nun kann die Lampe frei den Stahlplatten entlang bewegt und so immer die gewünschte Fläche beleuchtet werden.
Die Magnete sind so stark, dass der Lampenhals gebogen werden kann, ohne dass sich der Rest der Lampe bewegt (mein Mann sagt: "COOL!").
Natürlich kann man mit sowas nicht aufhören, wenn man erst einmal angefangen hat, und so haben wir außerdem das Metallband gekauft und die letzten freien Stellen des Schrankes damit beklebt. Nun haben auch die (mit Mini-Magneten befestigten) Feilen und andere Utensilien einen Platz bekommen. Auch ein angebohrtes Pinselchen mit versenktem Magnet hält super auf dem Metallband.

Der gesamte Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich geschützt.
Ohne ausdrückliche Genehmigung darf der Inhalt weder kopiert noch anderweitig verwendet werden.