• Kundenservice in Ihrer Sprache
  • Über 35 Mio. Magnete auf Lager

Geschenktüten basteln

Mit praktischem Magnetverschluss
Autor: supermagnete, Uster, Schweiz
Online seit: 25.11.2019, Anzahl Besuche: 1342
Geschenktüten lassen sich einfach selber machen und verleihen jedem Geschenk eine persönliche Note. Der Clou: Die Geschenktüte wird mit Hilfe von Magneten verschlossen. Geburtstagsgeschenke, Hochzeitsgeschenke oder Geschenke für den Adventskalender verpacken Sie so auf eine einfache, aber raffinierte Art. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Geschenkpapier und ein bisschen Zubehör im Nu selber Geschenktüten basteln. Viel Spaß beim Nachbasteln!

Benötigtes Material

  • Geschenkpapier, Packpapier oder buntes Papier
  • Selbstklebende Magnete, z. B. S-9.5-0.75-STIC
  • Kleberoller*
  • Schere
  • Deko wie Kühlschrankmagnete, Schleifen, Washi Tape o. Ä.
  • Optional: Falzbein

*Sie können anstelle des Kleberollers auch einen Klebestift verwenden. Dieser hat allerdings eine längere Trocknungszeit und kann unschöne Wellen im Papier hinterlassen.

1. Geschenkpapier zuschneiden

Rollen Sie zuerst das Geschenkpapier vor sich aus und schlagen Sie es um, allerdings ohne es zu falten. Nehmen Sie den Gegenstand, den Sie verpacken möchten und legen Sie ihn auf das Papier. Geben Sie in der Länge oben und unten mindestens je 5 cm hinzu. Je breiter der Gegenstand, desto größer muss die Zugabe sein. In der Breite geben Sie etwa 3-4 cm pro Seite zu. Schneiden Sie das Geschenkpapier nun auf die entsprechende Größe zu.

2. Seiten falten und verkleben

Legen Sie das Papier nun mit der Rückseite nach oben vor sich hin und schlagen die zwei gegenüberliegenden Seiten je 1-2 cm um. Bringen Sie diese beiden Seiten nun aufeinander und falten Sie das Papier auf der gegenüberliegenden Seite. Streichen Sie alle Kanten gut glatt. Optional können Sie hierfür ein Falzbein verwenden.
Bringen Sie jetzt den Kleber mit einem Kleberoller auf einem der 1-2 cm breiten Papierstreifen an. Falten Sie den anderen Papierstreifen darüber und drücken Sie das Papier gut an, damit der Kleber bestmöglich haftet.

3. Boden falten und verkleben

Um den Boden der Geschenktüte zu falten, klappen Sie den unteren Rand des Geschenkpapiers nach oben und streichen Sie die neue Kante glatt. Bitte beachten Sie: Je höher Sie das Papier nach oben falten, desto breiter wird der Boden. Falten Sie nun den Boden wie auf den Bildern gezeigt nach und verkleben Sie ihn zum Schluss mit Hilfe des Kleberollers.

4. Magnete als Verschluss anbringen

Selbstklebende Magnete eignen sich bestens, um Geschenktüten zu verschließen, da sie komplett unsichtbar bleiben. Schlagen Sie die Öffnung der Tüte zwei Mal um und streichen Sie die Kanten glatt. Öffnen Sie die Tüte nun und nehmen Sie je nach Breite der Tüte zwei oder mehr selbstklebende Magnete zur Hand. Platzieren Sie die Magnete wie auf dem Bild gezeigt an der Öffnung – noch ohne sie festzukleben. So können Sie testen, ob sich die Magnete auch wirklich anziehen. Oder ob sie sich möglicherweise abstoßen. Wenn letzteres der Fall ist, nehmen Sie einfach einen anderen Magneten als Gegenstück und versuchen es erneut.
Ziehen sich die Magnete wie gewünscht an, entfernen Sie zuerst die Schutzfolie eines Magneten und drücken die Klebeseite des Magneten kräftig auf das Geschenkpapier. Dasselbe machen Sie anschließend auch beim zweiten Magneten. Schon lässt sich die Geschenktüte mühelos verschließen und öffnen.
Eine Alternative zum unsichtbaren Magnetverschluss sind dekorative Kühlschrankmagnete. Die sehen als Verschluss an den Geschenktüten hübsch aus und sind gleichzeitig Teil des Geschenks.
Variante 1: Selbstklebender Magnet + Dekomagnet
Hierfür eignen sich alle unsere Kühlschrankmagnete. Suchen Sie sich einen dekorativen Magneten aus und verwenden Sie einen selbstklebenden Magneten als Gegenstück. Den selbstklebenden Magneten platzieren Sie unsichtbar im gefalteten Verschluss. So sieht man lediglich den Kühlschrankmagnet außen am Verschluss der Geschenktüte.
Variante 2: Dekomagnet + Dekomagnet
Für diese Verschluss-Variante kommen ein paar unserer Magnete in Frage:

5. Geschenktüte dekorieren (optional)

Wer Freude am Dekorieren hat, der kann sich nun so richtig austoben. Dekorieren Sie Ihre selbst gebastelte Geschenktüte beispielsweise mit Washi Tape, Stickern, Stempeln, Glitzerstiften, Pailletten, Scherenschnitten, Motiven aus Filz etc. Auch selbst gemachte Bügelperlen-Magnete eignen sich als Deko für die Geschenktüte. Platzieren Sie dazu auf der Innenseite der Tüte einen selbstklebenden Magneten und schon können Sie an der Außenseite den Bügelperlen-Magneten anbringen.

Der gesamte Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich geschützt.
Ohne ausdrückliche Genehmigung darf der Inhalt weder kopiert noch anderweitig verwendet werden.